Warum präsentiert das Automobil Forum (Volkswagen AG) ausgerechnet eine Kunst- und Antiquitäten- Ausstellung in Berlin ?

Die Philosophie eines ganz besonderen Hauses und seines Event- Konzepts

Das Automobil Forum Unter den Linden Рdie Repräsentanz des Volkswagenkonzerns in Berlin Рist eine der außergewöhnlichsten Locations im Herzen Berlins. Seit der Eröffnung im Jahr 1999 ist das Automobil Forum als Ort der Begegnung, des Dialoges und der Faszination von Berlinern und Touristen aus nah und fern hervorragend angenommen worden.

Aufgabe und Konzept des Hauses ist es, die ganze Volkswagen- Welt den Besuchern des Automobil Forums auf interessante, abwechslungsreiche und faszinierende Art und Weise näher zu bringen und erlebbar zu machen.

Da√ü das Geb√§ude an einem der attraktivsten und symboltr√§chtigsten Standorte Berlins gelegen ist, unterstreicht die Bedeutung der Konzern- Pr√§senz in der Hauptstadt und macht es automatisch zu einem Anziehungspunkt f√ľr Berliner und Berlinbesucher.

Den Beweis, da√ü die Konzernrepr√§sentanz mehr bietet als ausschlie√ülich Themen rund um das Automobil, tritt das Automobil Forum √ľber ein ganzj√§hriges Event - Angebot an und unterstreicht damit die Kompetenz eines weltoffenen Konzerns, der es allen Interessenten – Erwachsenen und Kindern – erm√∂glicht die Volkswagen- Welt √ľber die Philosophie Begegnung, Erlebnis, Faszination zu erleben.

Die durchgef√ľhrten Events der Jahre 1999 bis heute haben gezeigt, da√ü dieses Angebot den Besuchern gef√§llt.

Die Kunst- und Antiquit√§ten - Ausstellung ‚ÄěArs Nobilis“ , die im November 2010  zum elften Mal durchgef√ľhrt wird , ist ein echtes Highlight des Gesamtprogramms im Automobil Forum.

Das Haus hat sich zu einem Ort der Begegnung und des Dialoges entwickelt und somit zu einem echten Markplatz f√ľr Kommunikation. Es bietet Entdeckungsreisen mit faszinierenden Erlebnissen, die umfassende Einblicke in die ganze Volkswagen- Welt  offerieren. Einerseits Informations- Pool rund um das Auto, anderseits Treffpunkt f√ľr Kunst- und Kulturinteressierte. Das Automobil Forum definiert sich als ein Ort von Menschen f√ľr Menschen  und bietet mehr, als der Besucher erwartet. Der Mensch steht im Mittelpunkt; so wie es die Volkswagen- Welt vorsieht.

Vergegenw√§rtigt man sich nun diese Philosophie des Automobil Forums, f√§llt es nicht schwer zu verstehen, warum ausgerechnet eine hochwertige Kunst- und Antiquit√§ten- Ausstellung wie die ‚ÄěArs Nobilis“ im Automobil Forum stattfindet. Das Zusammenbringen von zukunftsorientierter Technik – gepaart mit traditioneller Volkswagen- Qualit√§t -  und wertvollen Kunst- und Antiquit√§ten- Objekten kann spannender nicht sein. Gerade der vermeintliche Gegensatz dieser unterschiedlichen Genres macht dieses Projekt so reizvoll und faszinierend. Da√ü es dabei zu mehr Parallelen kommt, als man zun√§chst vermuten k√∂nnte, macht dieses Veranstaltungskonzept aus.